PowerShell Konferenz EU 2017
Hannover, Deutschland

03.05.2017 - 05.05.2017


Jetzt Registrieren!

Delegate Information

Get ready for PSConfEU 2017!

Über

Mit mehr als 80 Sessions und 45 Speakern aus 5 Kontinenten war psconf.eu 2016 die weltgrößte PowerShell Konferenz.

2017 wollen wir uns wieder treffen und drei Tage lang alle Aspekte der PowerShell und Automation beleuchten. Viel ist geschehen in den letzten 12 Monaten (PowerShell on Linux, PowerShell Open Sourced, Server 2016, Nanoserver on Azure, etc.). Was bedeutet das, was sind neue Möglichkeiten und gute Ideen? Natürlich wird auch das tägliche „Doing“ breiten Raum einnehmen: Sicherheit, Performance-Optimierungen, Real-World Best Practices, uvm.

About

Fast genauso wichtig ist das persönliche Empfinden: wir möchten, dass Sie drei Tage „aussteigen“ können aus dem Alltagsgeschäft, und sich wohl fühlen in einer kreativen Gruppe gleichgesinnter Kollegen, neue Kontakte knüpfen, lernen, Fragen stellen und Antworten mit nach Hause nehmen.

Die Konferenzgebühr umfasst drei Konferenztage vielfältiger Präsentationen in verschiedenen Tracks, Kaffeepausen, Mittagessen, sowie Ihr Ticket für das gemeinsame Abendevent. Hotelübernachtung ist nicht inbegriffen.

Schon kleinere Ausgaben erfordern häufig einen ausufernden Genehmigungsprozess. Einstündiges Meetings mit 15 Teilnehmern scheinen dagegen niemanden besonders zu kümmern, auch wenn dabei nichts herauskommt.

Wir sind uns sicher: Ihre Teilnahme an psconf.eu wird nicht nur ein unvergesslicher Moment, sondern sich auch schnell bezahlt machen. Rechnen Sie einfach mal nach!


Agenda

02.05.2017

Zeit Workshop 1
Room 24/26
Workshop 2
Room 25
Workshop 3
Room 11/13
Workshop 4
Room 12/14
08:00 - 09:00 Delegate Registration
09:00 - 12:00 DSC Introduction
Ben Gelens (MVP)
PowerShell Remoting Fundamentals
Aleksandar Nikolic (MVP)
PowerShell Security Einführung
David das Neves (Microsoft)
Nano Server und Containers
Rinon Belegu
12:00 - 13:00 Lunch
13:00 - 16:00 Writing world-class DSC resource modules
Ben Gelens (MVP)
JEA and Security
Aleksandar Nikolic (MVP)
GUIs und Toolmaking mit PowerShell
David das Neves (Microsoft)
Chocolatey, PowerShellGet und Paketverwaltung
Rinon Belegu
PowerShell Cross-Platform & OpenSource Security Pester & TDD DSC & DevOps Automation PowerShell as a Service & Nanoserver Database PowerShell Team

03.05.2017

Zeit Track 1
Room 11/13
Track 2
Leibnitz Saal
Track 3
Room 24/26
Track 4
Room 25
08:00 - 09:00 Delegate Registration
09:00 - 09:30 Opening Ceremony (Leibniz Saal)
Tobias Weltner
09:30 - 10:15 Keynote (Leibniz Saal)
Jeffrey Snover
10:15 - 10:30 Coffee Break
10:30 - 11:15 PowerShell Warm-Up: Quiz & Quirks (Leibniz Saal)
Tobias Weltner
11:15 - 12:00 Catch Me If You Can - PowerShell Red vs. Blue (Leibniz Saal)
Will Schroeder
12:00 - 13:00 Lunch and Ask the Experts
13:00 - 14:00 Pester 101
Rinon Belegu
Hell freezing over: PowerShell on Linux and GitHub
Bartosz Bielawski
Building a Just Enough Admin solution in formula one
James O'Neill
Breakdown the GUI: PowerShell logging to automate everything
Jaap Brasser
14:15 - 15:15 Automatisiertes DC Deployment mit DSC bei der BMW-Group
Raimund Andree, Jan-Hendrik Peters
Getting started with Windows Server Containers
Flynn Bundy
Defensive Coding Strategies for a High-Security Environment
Matthew Graeber
Creating and Maintaining Successful Open Source Projects
Chrissy LeMaire & Rob Sewell
15:15 - 16:15 Sind Sie auch eine Klasse für sich? Oder doch 'nur' ein Objekt?
Rinon Belegu
When every second counts!
Mathias Jessen & Øyvind Kallstad
Look! Up in the sky! It's a bird. It's a plane. It's Nanoman!
Aleksandar Nikolic & Jan Egil Ring
The Release Pipeline in Practice
Matt Hitchcock
16:30 - 17:30 PowerShell sicher im Unternehmen einsetzen
David das Neves
Green is bad Red is Good - Turning your Checklists into Pester Tests
Rob Sewell
Flip the Script: PowerShell “Microsoft’s Incident Response Language”
Jared Atkinson
Auto-generated User Interfaces with Phosphor
David Wilson
17:30 - 18:15 Ask the Speakers & Get Together to Go to the Zoo
18:45 - 00:00 Evening Event at Yukon Bay/Zoo Hannover - bring your badge!
Dinner and Drinks
PowerShell Cross-Platform & OpenSource Security Pester & TDD DSC & DevOps Automation PowerShell as a Service & Nanoserver Database PowerShell Team

04.05.2017

Zeit Track 1
Room 11/13
Track 2
Room 12/14
Track 3
Room 24/26
Track 4
Roter Saal
Track 5
Room 25
08:30 - 09:30 Azure 101 - PowerShell in der Cloud
Jan-Hendrik Peters, Raimund Andrée
What makes a good shared PowerShell module?
James O'Neill
PowerShell Microservices: At the Service of DevOps
Gael Colas
PowerShell 6: A living roadmap
Joey Aiello (Microsoft)
Conceptualizing Desired State Configuration Using Your Own Scripts (Part I)
Will Anderson
09:45 - 10:45 PowerShell on Linux - Cross-Platform skripten
Jan-Hendrik Peters
Log parser vs Powershell smackdown
André Kamman
Accelerated Constrained Endpoint Deployment
Jason Yoder
Start-NewEra -Repo PowerShell
Ben Gelens
Conceptualizing Desired State Configuration Using Your Own Scripts (Part II)
Will Anderson
11:00 - 12:00 AutomatedLab – das erste voll flexible Hydration Tool
David das Neves, Raimund Andrée
Performant PowerShell
Staffan Gustafsson
Scoping in Depth
Bruce Payette (Microsoft)
Knock, knock, knock – Linux at your door
Bartosz Bielawski
Chatting with PowerShell – Skype for Business
Daniël Both
12:00 - 13:00 Lunch & Ask The Experts
13:00 - 14:00 Wer wird Shellionaire?
Thorsten Butz
Take your Automated Release Pipeline to the next level!
Jan Egil Ring & Øyvind Kallstad
Fighting Configuration Drift with Dynamic Pester Tests
André Kamman
FASTER!!!! Make Your Code Run Faster!
Jason Yoder
Making sense of DSC Configuration Data
Gael Colas
14:15 - 15:15 Was Sie schon immer über Fileserver wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten
Thorsten Butz
The psychology to building a team that automates, scripts and DevOps'
Jeff Wouters
Ghosts of DSC past, present and Yet-to-come
Bruce Payette (Microsoft)
Using the SQL Server Provider
Rob Sewell
NetScaler Automation with the NITRO Module
Esther Barthel
15:30 - 16:30 Verwalten von System Center Virtual Machine Manager 2016 mit PowerShell
Rinon Belegu
Mastering a complex DSC lab infrastructure – The story of the BMW Group DC
Raimund Andree, Jan-Hendrik Peters
Defending Your 'Gold'
Will Schroeder
RegEx 2.0: Full Coverage
Mathias R Jessen
NetScaler Automation Deep Dive: Talking NITRO with PowerShell
Esther Barthel
16:45 - 17:45 Group Policy Administration mit Powershell
Holger Voges
From Zero to 4 Deployments a Week - Lessons Learned adopting Agile Ops Methodologies
Benjamin Hodge
Building your own JEA Configuration
Jaap Brasser
DevOps and the Harmonious Whole
Kenneth Hansen (Microsoft)
Integrating Lability in a CI/CD Release Pipeline
Iain Brighton
17:45 Informal Meeting in Workshop Foyer
Team up and find a bar/restaurant
PowerShell Cross-Platform & OpenSource Security Pester & TDD DSC & DevOps Automation PowerShell as a Service & Nanoserver Database PowerShell Team

05.05.2017

Zeit Track 1
Room 11/13
Track 2
Room 12/14
Track 3
Room 24/26
Track 4
Roter Saal
Track 5
Room 25
08:30 - 09:30 about_Containers #A note from the field
Thorsten Butz
Using Credentials 'securely' in the Release Pipeline
Matt Hitchcock
Deploying Nano server with Lability and DSC
Iain Brighton
Advanced PowerShell Module Development with Visual Studio Code
David Wilson (Microsoft)
Automation in a hybrid world
Jakob Gottlieb Svendsen
09:45 - 10:45 Writing Effective Tests
Iain Brighton
DSC in a vSphere Environment
Luc Dekens
Modern Database Administration using PowerShell and dbatools
Chrissy LeMaire
PowerShell Uncensored
Jaap Brasser & Jason Yoder
Azure Automation - Advanced Runbook Design
Jakob Gottlieb Svendsen
11:00 - 12:00 Working with binary file formats
Øyvind Kallstad
Visualising performance in VMware vSphere
Luc Dekens
PSScriptAnalyzer - All shall bow down to your rules
Jeff Wouters
JEA Deep Dive in 45 Minutes
Aleksandar Nikolic
Demystifying $THIS, $_, $PSITEM, $$, $Whatever…
Jason Yoder
12:00 - 13:00 Lunch & Ask the Experts
13:00 - 14:00 PowerShell Present and Future
Angel Calvo (Microsoft)
Architecting a Modern Defense using Device Guard and PowerShell
Matthew Graeber
Professional cmdlets and module design
Staffan Gustafsson
Building Your First CI/CD Pipeline in Azure
Benjamin Hodge
Using Desired State Configuration in Azure
Will Anderson
14:15 - 15:15 Virtual Machines auf Ihrem Desktop mit Powershell und Hyper-V
Holger Voges
TabExpansionPlusPlus in examples
Bartosz Bielawski
Porting Binary PowerShell Modules to Linux/OSX
Jared Atkinson
What to do when inbox DSC Resources don't cover your goal
Ben Gelens
Test your Powershell code with AppVeyor for ITPros
André Kamman & Rob Sewell
15:15 - 16:15 Ein Test-Lab mit reinen PowerShell Bordmitteln aufbauen
Holger Voges
ChatOps with PowerShell
Matthew Hodgkins
AMA - Ask Microsoft Anything
PowerShell Team (Microsoft)
DSC: From commit to production
Flynn Bundy
Monitoring with PowerShell in SCOM
Daniël Both
16:15-16:30 Coffee Break and End of PowerShell Conference EU 2017
PowerShell Cross-Platform & OpenSource Security Pester & TDD DSC & DevOps Automation PowerShell as a Service & Nanoserver Database PowerShell Team

Speakers

Anmeldung

Register

Die Teilnahmegebühr für die Hauptkonferenz (3.-5. Mai 2017) beträgt EUR 999,- zzgl. MwSt. Die Plätze sind limitiert, und die Registrierung wird nach Eingangsdatum bearbeitet. Im Preis inbegriffen sind alle Kaffepausen, Mittagessen, sowie das Abend-Event. Hotelübernachtung ist nicht eingeschlossen. Klicken Sie bitte hier, um eine Liste von Hotels zu sehen, die sich in der Nähe des Veranstaltungsortes befinden. Füllen Sie lediglich noch das An- und Abreisedatum ein.

Die Teilnahmegebühr für den Präkonferenz-Workshop (2. Mai 2017) beträgt EUR 499 + MwSt. In zwei halbtägigen Workshops/Präsentationen/Guerilla Sessions führen Sie bekannte Speaker in deutsch und englisch in verschiedene Themengebiete ein. Die genauen Themeninhalte werden auf dieser Site später bekannt gegeben, und Sie haben die Möglichkeit, bei der Registrierung Wunschthemen anzugeben.

Wir empfehlen wärmstens, den Präkonferenz-Tag mitzubuchen. Er ist der ideale Tag, um sich für die folgenden Konferenz-Sessions aufzuwärmen, das eigene Wissen zu komplettieren, und vielleicht noch schnell die Grundlagen für neue Themen zu legen, zu denen dann an den folgenden Tagen tiefgehende Vorträge angeboten werden.

Nach erfolgter Registrierung sind Ihre Plätze gesichert, und wir senden eine Rechnung an die angegebene Adresse. Bitte stellen Sie sicher, dass die Adresse genau so angegeben wurde, wie sie auf Ihrer Rechnung erscheinen soll.

Die Rechnung ist zahlbar innerhalb von 30 Tagen. Ist bis dahin kein Rechnungseingang verzeichnet, behalten wir uns das Recht vor, die Plätze anderweitig weiterzugeben. Falls der Zahlungslauf in Ihrem Unternehmen länger als 30 Tage dauert, informieren Sie uns bitte, damit wir Ihre Plätze länger reservieren können.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie automatisch eine Bestätigung an die angegebene Email-Adresse. Die registrierten Teilnehmer können bis einen Tag vor Konferenzbeginn geändert werden und sind also kostenfrei übertragbar. Teilnehmerregistrierungen sind aber nicht stornierbar.

Bitte kontaktieren Sie uns gern jederzeit, wenn Sie weitere Fragen oder Anliegen haben.

Fill out my online form.

Abendveranstaltung

Alle Konferenzteilnehmer sind unsere Gäste bei unserem ganz besonderen Abend-Event.

Das Event findet am Ende des ersten Konferenztages in Yukon Bay statt. Yukon Bay ist eine alte Goldgräber-Stadt im Herzen des Hannoverschen Zoos, und wird exklusiv für uns den ganzen Abend geöffnet sein.

Umgeben von Eisbären und Pinguinen ist dies der perfekte Ort, um den Tag ausklingen zu lassen, sich mit Speisen und Getränken zu stärken, die übrigen Konferenzteilnehmer und Speaker besser kennen zu lernen, und über die Themen der Konferenz oder jedes andere Thema zu sprechen.


Yukon Bay Yukon Bay

Veranstaltungsort

Die PowerShell Konferenz 2017 findet im Hannover Congress Center statt.

Bitte reservieren Sie frühzeitig Ihre Unterkunft. Preise steigen typischerweise, und je früher Sie buchen, desto günstigere Angebote stehen noch zur Wahl. Der untenstehende Link zeigt Ihnen die aktuell verfügbaren Hotelarrangements in der Nähe der Konferenz für den Zeitraum 2.-5.5.2017. Bitte passen Sie Ihre Aufenthaltsdauer an Ihre speziellen Bedürfnisse und Reiseplanung an.

Pre-Konferenz Tag: 2.5.2017

Hauptkonferenz: 3.-5.5.2017

Bitte beachten Sie, dass Hotelkosten und die Hotelbuchung nicht Teil der Konferenzgebühr sind. Diese Buchung erfolgt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Hotel. Wir sind in keiner Weise in diesen Vorgang eingebunden und wollen Sie lediglich dabei unterstützen, eine bestmögliche Unterkunft zu finden.


Lounge area Conference Center outside view

Karte

Sponsors